Machen Sie die ersten Schritte in die Richtung ZERO WASTE Lifestyle

Möglicherweise haben Sie die Zero Waste Bewegung (Null-Abfall-Bewegung) online gesehen, ohne genau zu wissen, was es ist und wie Sie beginnen sollen. Lassen Sie uns in diesem Artikel darüber sprechen, was einen Lebensstil abfallfrei macht. Hier teilen wir auch einige unserer Lieblingstipps für die ersten Schritte in Richtung Zero Waste mit Ihnen.

Ein Lebensstil ohne Abfall bedeutet kurz gesagt, dass kein Abfall produziert wird, der auf der Mülldeponie, in der natürlichen Umwelt, im Meer unsw. landet. Die Zero Waste Bewegung geht über plastikfrei hinaus und eliminiert auch andere Abfälle, die unseren Planeten verschmutzen.

Wenn Sie mit dem Lebensstil beginnen möchten, überdenken Sie, was Sie in Ihrem Leben brauchen – was ist wichtig und was ist unnötig? Oft werden diese unnötigen Gegenstände unweigerlich zu Abfall. Überlegen Sie also, ob Sie bei Ihnen zu Hause sein sollten. Ersetzen Sie als nächstes, was Sie in Ihrem Leben brauchen, durch umweltfreundliche und wiederverwendbare Alternativen wie wiederverwendbare Einkaufstaschen oder nachhaltige Geschenkverpackungen. Vermeiden Sie schließlich alle Artikel mit Einwegverpackungen – Sie können dies sogar beim Einkaufen im Supermarkt tun, aber am besten finden Sie Ihre lokalen paketfreien Geschäfte oder Bauernmärkte. Diese drei schnellen Tipps helfen Ihnen dabei, den größten Teil des Abfalls in Ihrem Haushalt zu beseitigen.

Zero Waste ist bei weitem nicht der einzige Aspekt des Umweltschutzes, der die Welt zu einem grüneren Ort machen kann. Viele andere Aspekte wie der Kampf gegen den Klimawandel oder die Wiederaufforstung, sind ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Es ist eine kleine Veränderung im alltäglichen Leben, die große Auswirkungen haben kann.

Starten sie noch heute mit Rewinder.eco einen Lebensstil ohne Verschwendung.